Das Abitur in Berlin nachholen

Wer sich in der heutigen Zeit noch für sein Abitur in Berlin in die Abendschule setzt, ist selbst schuld. Viel einfacher ist es, sein Abitur bequem im Fernstudium nachzuholen. Der Abschluss ist derselbe und man muss sich nicht jeden Tag nach der Arbeit müde in die Schule quälen. Bundesweit gibt es nur 5 Fernschulen, an denen man sein Abitur auch in Berlin nachholen kann.

Auch wenn du denkst, dass ein Fernstudium für dich nicht in Frage kommt, solltest du dir zumindest die Studienbroschüren der Fernschulen genauer ansehen und in deine Entscheidung mit einfließen lassen. Den gerade die Wahl der richtigen Schule für das Abitur ist ein wichtiger Schritt der gut überlegt sein sollte.

Abendgymnasien in Berlin

Sofern du dein Abi nicht im Fernstudium machen möchtest, findest du hier einige Abendgymnasien und Kollegs, an denen du dein Abitur in Berlin kostenlos nachholen kannst:

Schule Webseite
Abendgymnasium Peter-A.-Silbermann-Schule www.abendgymnasium.de
Abendgymnasium Berlin www.abendgymnasium-berlin.de

Kollegs in Berlin für das Abitur

Kollegs Webseite
Berlin-Kolleg  www.berlin-kolleg.de
Charlotte-Wolff-Kolleg  www.charlotte-wolff-kolleg.de
Kolleg Schöneberg  www.kollegschoeneberg.de
Victor-Klemperer-Kolleg  www.victor-klemperer-kolleg.de

Das Abitur nachholen in Berlin – Die Kosten im Fernstudium

Natürlich ist es einfacher, bequem vom Sofa aus sein Abitur nachzuholen, als täglich für mehrere Jahre die Schulbank zu drücken. Doch leider kostet dieser Luxus Geld. Im Schnitt kostet das Abitur im Fernstudium ca. 130 Euro im Monat. Das ist jetzt nicht die Welt, sollte aber in deine Entscheidung mit einfließen.

Der Abschluss im Fernstudium

Die Abiturprüfung ist eine staatliche Prüfung. Das heißt die Fernschulen, Abendschulen und Berufskollege bereiten dich nur auf die Prüfungen vor. Die Abiturprüfung selbst wird vom Staat abgenommen. Somit macht es keinen Unterschied, ob dich im Fernstudium, oder in der Abendschule auf die Abiturprüfung vorbereiten. Der Abschluss ist der selbe.

Jetzt könnte man meinen, man könnte sich auch im Selbststudium auf die Abiturprüfung vorbereiten und auf das Fernstudium verzichten? Das ist jedoch leider nicht möglich, da der Gesetzgeber nur diejenigen zulässt, die eine ordnungsmäßige Vorbereitung auf die Abiturprüfungen absolviert haben. Diesen Nachweis der ordnungsgemäßen Vorbereitung erlangst du durch die Absolvierung des Fernstudiums oder dem Besuch der Abendschule.

Das Abitur in einem Jahr in Berlin nachholen

Einen weiteren Vorteil den das Abitur im Fernstudium mitbringt, ist die Möglichkeit, den Lehrgang zu verkürzen. Den auch wenn der Lehrgang im Schnitt auf 32 Monate angesetzt ist heißt das nicht, dass du auch die 32 Monate absitzen musst. Solltest du es schaffen, den Stoff unterhalb der vorgeschriebenen Lehrgangsdauer zu bearbeiten, dann kannst du dich auch früher zur Abiturprüfung anmelden. So ist es auch schon vorgekommen, dass Absolventen im Fernstudium ihr Abitur in einem Jahr nachgeholt haben.

Förderungsmöglichkeiten für das Abitur im Fernstudium

Den Luxus zu haben sich nicht jeden Tag in die Schule setzen zu müssen, kostet natürlich Geld. Jedoch gibt es zahlreiche Förderungsmöglichkeiten, die die Kosten für das Abitur im Fernstudium reduzieren. Zu den beliebtesten zählt sicherlich das Schüler BaföG. Das Schöne an dieser Art BaföG ist: Es muss nicht zurückgezahlt werden. Ausführliche Informationen zum Schüler BAföG findest du auf den Webseiten der Fernschulen unter:

Bewerten